Tag 3

Probentag

Wir starteten den Tag mit einem kraftgebenden Frühstück. Dann begann die Probenphase für das anstehende Konzert. Im wunderschönen, gemütlichen Probenraum ließ sich die Probenatmosphäre sehr schnell herstellen und die Musik klang durch die isländische Landschaft. Das Wetter zeigte sich von unseren Sangeskünsten unbeeindruckt und regnete weiter vor sich hin. Am Nachmittag haben wir von unserer engagierten Reiseführerin Margret eine Führung durch die Kirche und die Krypta bekommen, die wir durch einen geheimnisvollen Tunnel wieder verlassen haben. Den Abend haben wir in großer Runde mit Gemeinschaftsspielen ausklingen lassen. Der obligatorische abendliche “Hot-Tub-Besuch” bringt uns dann die nötige Ruhe und Entspannung für unser erstes Konzert auf Island – Wir sind gespannt!